fbpx

Kommende Kurse

Aktuelle Kurse

Kurse in Zürich: Ab dem 30. Okt 2024 (Mittwoch 18.30-19.30) und ab dem 31. Okt 2024 (Donnerstag 12.30-13.30) werden zwei neue Qi Gong Kurse starten. Diese werden am 9., respektive am 10. April 2025 enden.

In beiden Kursen geht es um die vom «Öffnen der Energietore Qigong» bekannten drei Schwünge. Wie immer wird auch Stehqigong und die Atmung Teil des Kurses sein.

Kurse in Wädenswil: Nebst dem 60+ Qigong gibt es hier aktuell keinen Qigong Kurs. Hier wird es ab dem 31. Oktober wieder einen neuen geben (Details später).

*vorläufige Planung, Änderungen vorbehalten (wegen Weiterbildung im Ausland gibt es diesen Sommer ein etwas reduziertes Programm)

Aktuelle Kurse

Zürich, Mittwochabend 18:30 – 19:30: Seit dem 6. März üben wir uns in saisonalem Qigong. Dabei ist auch Steh-Qigong und die Atmung ein Thema. Dieser Kurs wird bis zum 2. Oktober 2024 dauern. Es fand eine gut besuchte Schnupperstunde statt und der Kurs ist ausgebucht.

Zürich, Donnerstagmittag 12:30 – 13:30: Ab dem 23. Mai üben wir uns auch in diesem Kurs in saisonalem Qigong. Stehen und die Atmung ist dabei auch wieder ein Thema. Dieser Kurs endet vor den Herbstferien, also am 3. Oktober 2024. Mit zehn Teilnehmenden ist auch dieser Kurs ausgebucht.

60+ Qi Gong Sommer 2024: Ab Mai 2024 bis Oktober 2024 finden die beliebten 60+ Qi Gong Kurse auf der Landiwiese-Zürich und im Neuhofpark-Wädenswil wieder statt. Weitere Informationen dazu findet man HIER für Wädenswil und HIER für Zürich.

In Zürich finden die Kurse im Yoga-Spirit-House an der Steinwiesstrasse 9, 8032 Zürich statt.

Informiert bleiben

Newsletter abonnieren

Sobald es Schnupperstunden gibt und man sich für neue Kurse anmelden kann, dann informieren wir per E-Mail-Newsletter. Um nichts zu verpassen, abonnierst du am besten unseren Newsletter. So bist du über kommende Kurse informiert und von Zeit zu Zeit erhältst du gratis Praxistipps. Du kannst uns auch auf Facebook und Google My Business folgen, so bleibst du auch informiert.

Kurse für Ferienlager, private Gruppen und Unternehmen

Kurse für Ferienlager, private Gruppen sowie Unternehmungen sind auch möglich. Bei Interesse kannst du einfach Hansruedi kontaktieren, respektive ein E-Mail an hansruedijoerg@qi-gong-zuerich senden oder Telefon 079 356 15 61 anrufen.

Kurskosten und Anmeldung

Die erste Lektion, respektive Probierstunde, ist jeweils gratis. Danach kostet ein Abonnement für 10 Lektionen regulär Sfr 350.-, ein solches ist vier Monate gültig. Wer später während dem Kurs eine Rezension abgibt, erhält das zehner Abonnement für Sfr 275.- (erwartet wird eine Google und Facebook Bewertung sowie ein Testimonial für die Qi Gong Zürich Webseite). Das Abonnement kann für verschiedene Kurse benützt werden. Abonnemente, die ohne Unterbruch verlängert werden, kosten dann Sfr. 300.- Gut zu wissen ist auch, dass viele Krankenkassen Beiträge an Qi Gong Kurse ausrichten. Details dazu können hier nachgelesen werden.

Zürich – Kurstage Mittwochs

Der Abendkurs findet an den unten vermerkten Tagen immer am Mittwoch, von 18:30 – 19:30 im Übungsraum an der Steinwiesstrasse 9 in Zürich statt (im Yoga-Spirit-House). Während den Schulferien machen wir Pause.

Juni5
Juli310
August2128
September4111825
Oktober2 (E)23 (S2)30
November6132027
Dezember41118
Januar8152229
Februar526
März5121926
April29 (E2)
(E) Ende Sommerkurs
(S2) Schnupperstunde
(E2) Kursende

Zürich – Kurstage Donnerstags

Der Kurs findet an den unten vermerkten Tagen immer am Donnerstag, von 12:30 – 13:30 im Übungsraum an der Steinwiesstrasse 9 in Zürich statt (im Yoga-Spirit-House). Während den Schulferien machen wir Pause.

Juni6
Juli411
August2229
September5121926
Oktober3 (E)24 (S2)31
November7142128
Dezember51219
Januar9162330
Februar627
März6132027
April310 (E2)
(S) Schnupperstunde neuer Kurs
(E) Ende Sommerkurs
(S2) Schnupperstunde
(E2) Kursende

Übungstipps für grosse Resultate

  • Am besten fühlst du dich immer als Anfänger, denn sobald du was zu beherrschen glaubst, bist du nicht mehr offen für neues.
  • Finde eine gute Zeit und einen passenden Ort zum Üben, blicke dabei immer in dieselbe Richtung.
  • Dein Gefühl wird dir helfen, den idealen Platz zu finden, denn an diesem Ort wirst du dich wohlfühlen.
  • Mit der Zeit unterstützt dich dein Übungsort mit gutem Chi, denn durch das Üben verstärken sich auch die Energien um dich herum (fünf Elemente).
  • Die beste Übungszeit ist zwei Stunden vor der Morgendämmerung, denn zu dieser Zeit ist die Umgebung am ruhigsten und das Chi der Hektik vom Vortag hat sich beruhigt. Die ungünstigste Zeit ist die, wo die Sonne am höchsten steht. Das wichtigste ist aber, überhaupt zu üben, so gesehen spielt die Tageszeit keine Rolle.
  • Mache aus deinem Üben ein tägliches Ritual, es ist besser jeden Tag moderat zu üben, denn unregelmässig und dafür intensiver zu üben bringt nichts.
  • Bleibe beim Üben immer locker, denn oft ist weniger mehr. Arbeite nicht mit Kraft, denn so vermindert sich der Chi-Fluss. Wenn sich der Magen voll anfühlt, hat man genug gegessen. So ist das auch beim Üben, sobald dich das gute Gefühl verlässt, ist zu stoppen.
  • Probiere deine Übungen auch mal in der freien Natur aus, denn dort bist du mit den natürlichen Energien besonders gut verbunden. Dabei geht es an einem See oder in den Bergen besonders gut.
  • Es empfiehlt sich viel gemeinsames Üben, denn dabei verstärkt man sich gegenseitig den Chi-Fluss und die Sensitivität ist grösser. Es ist also gut, wenn die Kurse regelmässig besucht werden.

Besonders Wichtig

  • Und da ist noch was, die 70 % Regel. Indem man die Übungen nur zu 70 % der maximalen Kapazität macht, wird der Körper nie gestresst. Bei Verletzungen oder im Falle von Krankheiten wird aus den 70 % dann halt vielleicht noch 10 %. Also bitte nichts forcieren, sonst wehrt sich der Körper und die Lust am Leben schwindet oder verlässt dich ganz.

Zurück zur Rubrik “Aktuell”